IQNA

Amerikanische Menschenrechtsorganisation:

Schiitischer Geistlicher im Gefängnis von Bahrain Ziel Al Khalifas...

Teheran (IQNA)- Eine internationale Menschenrechtsorganisation forderte das Al-Khalifa-Regime auf, die sektiererische Diskriminierung...

Muslime in Austin organisieren erstes kulturelles Festival

TEHERAN (IQNA) – Am Samstag war das erste Austin Muslime Culture Fest veranstaltet worden, um die dynamische und vielfaltige...

Vermögen pakistanischer, islamischer Banken auf Allzeithoch gestiegen

TEHERAN (IQNA) – Die Vermögen der Islamischen Bankindustrie in Pakistan (IBI) zeugten von einem stetig hohen Anstieg in den...

PA: islamische und christliche heilige Stätten sind rote Linie

TEHERAN (IQNA) – Der Vorsitzende der Palästinensischen Behörde (PA) sagte, dass die heiligen Stätten der Muslime und Christen...
Top - Nachrichten
Muslime in Leister feiern Geburtstag des Propheten Mohammad (Friede sei mit ihm)

Muslime in Leister feiern Geburtstag des Propheten Mohammad (Friede sei mit ihm)

TEHERAN (IQNA) – Am Sonntag hatten Tausende an Muslimen den Geburtstag des Propheten Mohammad (Friede sei mit ihm) gefeiert.
06 Oct 2022, 22:36
Al-Azhar-Gelehrter und Korangelehrter verstorben

Al-Azhar-Gelehrter und Korangelehrter verstorben

Teheran (IQNA)- Der Professor der Al-Azhar Universität Sheikh Osama Abdulazim, der Wert auf Schaffung eines Bildungssystems legte, das auf Liebe zum Heiligen Koran und Auswendiglernen dessen Verse basiert, verließ die hiesige Welt.
06 Oct 2022, 22:21
Wir sind bereit dem zionistischen Regime zur Unterstützung der Al-Aqsa-Moschee entgegenzutreten
Bekanntgabe der Islamischen Dschihad-Bewegung:

Wir sind bereit dem zionistischen Regime zur Unterstützung der Al-Aqsa-Moschee entgegenzutreten

Teheran (IQNA)- Das Mitglied des Politbüros der Palästinensischen Islamischen Dschihad-Bewegung betonte die Bereitschaft der Bewegung jederzeit gegen den zionistischen Feind in den Krieg zu ziehen, um die Al-Aqsa-Moschee zu schützen und zu unterstützen.
05 Oct 2022, 11:16
Betonung der vollen Unterstützung des zionistischen Regimes durch britische Premierministerin

Betonung der vollen Unterstützung des zionistischen Regimes durch britische Premierministerin

Teheran (IQNA)- Die britische Premierministerin bezeichnete sich selbst als „großen Zionisten“ und betonte volle Unterstützung des Landes für das zionistische Regime.
05 Oct 2022, 11:07
Von Amerika ernannte arabische versöhnliche Herrscher für Interessen der Zionisten
Scheich Maher Hammoud:

Von Amerika ernannte arabische versöhnliche Herrscher für Interessen der Zionisten

Teheran (IQNA)- Der Generalsekretär der Resistance Scholars Union im Libanon betonte, dass arabische Kompromissregime nicht zur Regierung im Kampf gegen das zionistische Regime taugen und betonte: Die bevorstehende Konfrontation mit Tel Aviv ist eine...
05 Oct 2022, 10:50
Vorsitzende der französischen Rechtsparteien forderte Ausweisung weiterer Muslime

Vorsitzende der französischen Rechtsparteien forderte Ausweisung weiterer Muslime

Teheran (IQNA)- Die französische rechtsextreme Politikerin Marine Le Pen forderte Innenminister Gerald Daronan auf, weitere Moscheen im Land zu schließen.
05 Oct 2022, 10:29
2022 bis jetzt 15 Moscheen in Al-Quds und im Westjordanland von israelischen Streitkräften und Siedlern angegriffen

2022 bis jetzt 15 Moscheen in Al-Quds und im Westjordanland von israelischen Streitkräften und Siedlern angegriffen

TEHERAN (IQNA) – Ein Beamter hatte mitgeteilt, dass im Jahr 2022 bis jetzt 15 Moscheen von israelischen Streitkräften und Siedlern in al-Quds und im Westjordanland angegriffen worden seien.
04 Oct 2022, 22:39
Ausstellung einer Abschrift des Korans mit sieben Quira’at bei internationaler Buchmesse in Riad

Ausstellung einer Abschrift des Korans mit sieben Quira’at bei internationaler Buchmesse in Riad

TEHERAN (IQNA) – Eine Abschrift des heiligen Korans mit sieben Quira’at (verschiedene Rezitationsstile des heiligen Buches) ist auf der internationalen Buchmesse in Riad, Saudi-Arabien, ausgestellt worden
04 Oct 2022, 22:36
Widerstand der einzige Weg der Verwrklichung der Rechte der Palästinenser
Palästinensische Islamische Dschihad-Bewegung betonte:

Widerstand der einzige Weg der Verwrklichung der Rechte der Palästinenser

Teheran (IQNA)- Die palästinensische Bewegung Islamischer Dschihad betonte in einer Erklärung die Fortsetzung des bewaffneten Widerstands für Befreiung der palästinensischen Gebiete.
04 Oct 2022, 22:27
Dreiste Entweihung des Ibrahiemi-Schreins durch die zionistischen Siedler

Dreiste Entweihung des Ibrahiemi-Schreins durch die zionistischen Siedler

Teheran (IQNA)- Hunderte von zionistischen Siedlern drangen Sonntag Nacht in die Höfe des Ibrahiemi-Schreins ein, entweihten diesen heiligen Ort und provozierten Zorn der Palästinenser durch Musik und Tanz.
04 Oct 2022, 22:19
Iraner in das Finale des Internationalen Koranwettbewerbs in der Türkei gekommen

Iraner in das Finale des Internationalen Koranwettbewerbs in der Türkei gekommen

TEHERAN (IQNA) - Zwei Iraner sind in das Finale des 8. Internatonalen Koranwettbewerbs in der Türkei gekommen.
04 Oct 2022, 22:15
Verurteilung von Anti-Islamismus extremer Rechten in Frankreich

Verurteilung von Anti-Islamismus extremer Rechten in Frankreich

Teheran (IQNA)- Die Äußerungen von Patrick Gardan, dem Gesicht der französischen extremen Rechten in einer TV-Show, die den Terroristen unterstützt der für Tötung von Muslimen in Neuseeland und Vernichtung von Muslimen in Frankreich verantwortlich ist...
04 Oct 2022, 22:07
Zionistisches Regime hat Angst vor der von der Hisbollah gezogenen Gleichung
Libanesische Hisbollah:

Zionistisches Regime hat Angst vor der von der Hisbollah gezogenen Gleichung

Teheran (IQNA)- Der Chef des Exekutivrates der libanesischen Hisbollah betonte: Das zionistische Regime und seine arroganten Unterstützer haben Angst vor der von der Hisbollah gezogenen Gleichung.
04 Oct 2022, 21:55
Ayatollah Khamenei: Gewalttätige Unruhen in Iran „von den USA und dem zionistischen Regime geplant“

Ayatollah Khamenei: Gewalttätige Unruhen in Iran „von den USA und dem zionistischen Regime geplant“

Das Oberhaupt der Islamischen Revolution, Ayatollah Seyyed Ali Khamenei, hat die Unruhen, die in einigen Teilen Irana nach dem Tod einer jungen Frau ausbrachen, scharf kritisiert und erklärt, dass die tödlichen Unruhen im Voraus von den Vereinigten Staaten...
03 Oct 2022, 22:36
Bilder -Video